DIAMANTRAD FAQ
> SERVICE-BEREICH

AUF EINEN BLICK

VOR DEM KAUF

Welche Rahmengröße brauche ich?

Neben der Rahmengröße spielen viele Faktoren eine Rolle, wenn es um das perfekt passende Fahrrad geht. Wir empfehlen deshalb immer eine Probefahrt. Innenbeinlänge und Körpergröße helfen meist für eine gute Orientierung. Eine erste Empfehlung bieten wir in einer Tabelle auf jeder Produktseite.

Was ist eine virtuelle Rahmenhöhe?

Traditionell hatten Räder horizontale Oberrohre. Die Rahmenhöhe war dann die Distanz zwischen Tretlager und dem Punkt, wo sich Sattelrohr und Oberrohr treffen. Unsere modernen Rahmen haben ein abfallendes Oberrohr. Dieses Sloping macht es angenehmer, mit dem Rad z.B. an der Ampel auf Grün z warten. Entscheidend für die Geometrie ist aber trotzdem der Punkt, wo sich das Sattelrohr und ein horizontales Oberrohr treffen. Der Abstand von diesem Punkt zum Tretlager ist die virtuelle Rahmenhöhe.

Welcher Händler ist in meiner Nähe?

Wir haben über 500 Fachhändler in ganz Deutschland, Österreich, der Schweiz und Polen. Wir empfehlen Dir als Tool unsere Händlersuche. Dort werden Dir alle Händler in deiner Nähe angezeigt.

> ZUR HÄNDLERSUCHE

Welche Räder hat mein lokaler Händler auf Lager?

Für einen Teil unserer Händler können wir die Verfügbarkeit direkt auf unserer Webseite anzeigen. Für die meisten Händler haben wir diese Möglichkeit nicht, weil wir keine Schnittstelle zu ihrem Warenwirtschaftssystem haben. Leider müsstest du dich dann direkt beim Händler erkundigen.

Bietet Diamant einen Werksverkauf oder den Verkauf von B-Ware oder Messerädern an?

Wir bieten leider keinen Werksverkauf an. B-Ware schafft es nicht durch unsere Qualitätskontrolle. Unsere Messeräder verkaufen wir direkt an Händler, die sie für den allgemeinen Gebrauch umbauen müssen. Wir empfehlen dir deshalb einen unserer über 500 Fachhändler – einer ist bestimmt auch in deiner Nähe.

> ZUR HÄNDLERSUCHE

In welchen Ländern werden Diamant-Räder verkauft?

Diamant vertreibt Räder an Fachhändler in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie in Polen. Einige unserer Fachhändler bieten über ihre Online-Shops den Versand in weitere Länder.

Ich hätte gerne eine andere Farbe oder andere Teile. Geht das?

Unsere Fertigung erlaubt uns leider nicht, individuelle Anpassungen vorzunehmen. Wir entscheiden uns deshalb für die technische Ausstattung, die aus unserer Sicht das beste Rad für die meisten Kunden darstellt. Deshalb bieten wir nur eine begrenzte Anzahl an Farbvarianten an. Bei technischen Anpassungen berät und unterstützt Dich vor Ort dein Fachhändler. Natürlich ist der Austausch von Teilen nicht kostenfrei.

NACH DEM KAUF

Wie hoch ist das maximale Systemgewicht meines Fahrrades?

Das maximale Gewicht aus Fahrrad, Gepäck und Fahrer (inkl. Kleidung, Schloss, Trinkflaschen etc.) soll bei allen Diamant-Rädern 136kg nicht überschreiten.

Was passiert, wenn ich mehr Gewicht mitnehme, als für den Gepäckträger oder das Rad zulässig ist?

Dein Fahrrad fällt nicht gleich auseinander. Es erhöht sich allerdings der Verschleiß und bei starken Belastungen die Wahrscheinlichkeit von spontanen Schäden. Aus rechtlichen Gründen können wir den Gebrauch oberhalb von 136kg Systemgewicht daher nicht empfehlen. Weitere Informationen findest du übrigens auch in unserem Blogartikel zum Fahrradgewicht.

Wie weit kann ich mit meinem E-Bike fahren?

Die Reichweite deines E-Bikes verändert sich mit Wetter, Gewicht, Gelände, Straßenqualität, deiner Geschwindigkeit und deiner Fahrweise. Eine pauschale Aussage können wir daher nicht treffen. In Zusammenarbeit mit Bosch bieten wir dir aber einen Rechner an. Mit dem kannst du die Reichweite näherungsweise für deine persönliche Situation errechnen.

> UNSER REICHWEITENRECHNER

Wie schnell kann ich meinen E-Bike-Akku laden?

Je größer dein Akku, umso langsamer lädt er. Mit dem Fast Charge benötigt ein 500-Wh-Akku etwas mehr als eine Stunde für 50% Ladung und etwa drei Stunden, bis er vollständig geladen ist.

Wie viele Ladezyklen hat mein E-Bike-Akku, bevor ich ihn ersetzen muss?

Das Batterie-Management-System von Bosch schützt deine Akkus vor frühzeitiger Alterung. Du kannst deshalb deinen Akku beliebig lange oder kurz laden und zwischendrin unterbrechen, ohne die Lebensdauer deines Akkus zu reduzieren. Nach 500 Ladezyklen hat dein Akku immer noch etwa 70% seiner ursprünglichen Kapazität.

Welches Ladegerät kann ich verwenden?

Bosch bietet drei unterschiedliche Ladegeräte an, die dem Gerät unterschiedlich schnell Strom zuführen. Bitte nutze nur originale Ladegeräte von Bosch, um Schäden zu vermeiden.

Sollte ich den Akku immer vollständig laden?

Wenn du das Rad länger lagerst, dann empfiehlt Bosch eine Ladung von 30-60 Prozent. Das sind zwei bis drei leuchtende Dioden auf deiner Akku-Anzeige.

Kann ich mein Rad längere Zeit in der Garage abstellen?

Der Akku von E-Bikes wird am besten bei Raumtemperatur geladen und gelagert. Raumtemperatur und vor allem eine trockene Umgebung sind die idealen Lagerbedingungen für alle unsere Räder.

Kann ich mein Pedelec zu einem S-Pedelec umrüsten?

E-Bikes werden vom Gesetzgeber so, wie sie ab Werk konstruiert sind, mit einem CE-Kennzeichen zertifiziert. Umbauten an diesen Teilen können dazu führen, dass Garantie und Versicherung nicht mehr gültig sind. S-Pedelecs müssen überdies höheren Anforderungen entsprechen und werden dafür von technischen Sachverständigen aufwendig geprüft. Ein Aufrüsten zum S-Pedelec ist daher nicht möglich.

Wo finde ich die Bedienungsanleitung?

Auf unserer Webseite haben wir unsere Bedienungsanleitungen übersichtlich bereitgestellt.

> UNSERE BEDIENUNGSANLEITUNGEN

Welchen Kindersitz kann ich an mein Rad montieren?

Aus rechtlichen Gründen müssten wir jeden Kindersitz, den wir freigeben, in Kombination mit unseren Rädern aufwendig testen. Die Kosten hierfür müssten wir am Ende auf die Kunden umlegen. Aufgrund der Vielzahl an möglichen Kombinationen können wir das nicht stemmen. Wir können deshalb leider keine spezifische Empfehlung geben.

Mein Diamant-Rad hat keinen Gepäckträger/keine Schutzbleche. Kann ich diese nachrüsten?

Grundsätzlich ist das Nachrüsten von Gepäckträgern und Schutzblechen bei allen Diamant-Rädern möglich, sofern sie die nötigen Montagesockel besitzen. Allerdings solltest Du beachten: Laufräder brauchen immer einen Mindestabstand zu anderen Teilen. Wir können deshalb keine pauschale Aussage treffen, ob du Gepäckträger oder Schutzbleche nachrüsten kannst. Gern verweisen wir dich hier an deinen Fachhändler.

> ZUR HÄNDLERSUCHE

GEWÄHRLEISTUNG, GARANTIE, REPARATUREN

Mein Fahrrad funktioniert nicht korrekt. An wen kann ich mich wenden?

Dein erster Ansprechpartner ist der Diamant-Händler, bei dem du dein Rad gekauft hast. Dieser ist für deine Gewährleistungsansprüche zuständig. Nach Ablauf Deiner Gewährleistung kannst Du jeden beliebigen Diamant-Händler aufsuchen. Diese können das Rad fachmännisch inspizieren und, wenn nötig, die Garantie mit dem richtigen Ansprechpartner abwickeln.

> GARANTIEBESTIMMUNGEN

Wer ist mein Ansprechpartner, wenn ich mein Fahrrad bei einem Online-Händler gekauft habe?

Dein erster Ansprechpartner ist der Online-Händler, bei dem Du Dein Rad gekauft hast. Dieser ist für Deine Gewährleistungsansprüche zuständig. Nach Ablauf Deiner Gewährleistung kannst Du jeden beliebigen Diamant-Händler aufsuchen. Diese können das Rad fachmännisch inspizieren und, wenn nötig, die Garantie mit dem richtigen Ansprechpartner abwickeln.

> GARANTIEBESTIMMUNGEN

Ich würde gerne mit eurem Kundendienst sprechen. Wie kann ich Kontakt mit euch aufnehmen?

Du kannst uns über unser Kontaktformular erreichen oder über unsere Telefonnummer. Bitte beachte: wir teilen uns hier die Ressourcen mit unserer Schwestermarke Trek. Weil unser Kundendienst in der Schweiz sitzt, hörst du keinen sächsischen Akzent am Telefon. Durch die deutsche Telefonnummer fallen für dich aber keine Roaming-Gebühren an.

Unsere Telefonnummer: +49 (0) 180 350 70 10

Unser Kontaktformular findest du hier.

Ich bin mit meinem Rad gestürzt. Gibt es ein Crash Replacement-Programm bei Diamant?

Stürze passieren. Schäden an Rahmen oder Gabel infolge von Stürzen fallen zwar leider nicht unter Garantie. In solchen Fällen greift aber unsere Kulanz. Dabei bieten wir Dir einen Rabatt auf ein neues Komplettrad. Wenn wir von Deinem Rad auch Rahmensets verkaufen, bieten wir Dir alternativ einen Rabatt auf das Rahmenset. Bitte beachte, dass wir keine allfälligen Werkstattkosten übernehmen.

Mehr Infos zu unseren Garantiebestimmungen findest du hier:
> GARANTIEBESTIMMUNGEN

Wie kann ich Ersatzteile für mein Diamant-Rad beziehen?

Wir halten über einen längeren Zeitraum Ersatzteile vor und bestellen diese bei Bedarf nach, wenn der Lieferant noch existiert. Diamant-spezifische Ersatzteile kannst du deshalb sehr unkompliziert über einen Diamant-Händler bestellen. Wir empfehlen dir deshalb einen unserer über 500 Fachhändler – einer ist bestimmt auch in deiner Nähe.

> ZUR HÄNDLERSUCHE

Ich habe ein Rad mit BionX-Antrieb. Wer ist mein Ansprechpartner bei Schäden am Antriebssystem?

Beim Antrieb und beim Akku eines E-Bikes ist der Hersteller von Motor bzw. Akku für Reparaturen zuständig. Leider hat BionX den Geschäftsbetrieb komplett eingestellt. Wir haben leider keine Ersatzteile für BionX-Motoren und -Akkus mehr auf Lager. Einige Händler bieten beim Kauf eines neuen Rades die Inzahlungnahme alter E-Bikes an. Wir wissen, dass unabhängige Anbieter auch Reparaturen von BionX-Systemen anbieten. Wir haben hiermit keine Erfahrung und können diese deshalb aus rechtlichen Gründen nicht bewerten.

Bietet Diamant Garantie für gebrauchte Räder?

Unsere Garantie, einschließlich der lebenslangen Rahmengarantie, bieten wir allen Erstbesitzern an. Sie greift deshalb leider nicht bei gebraucht gekauften Diamant-Rädern.

Mehr Infos zu unseren Garantiebestimmungen findest du hier.

Kann ich für Gewährleistung und Garantie zu jedem Diamant-Händler gehen?

Innerhalb der gesetzlichen Gewährleistung solltest Du immer zu dem Diamant-Händler gehen, bei dem du das Rad gekauft hast. Anschließend empfehlen wir Dir das auch im Rahmen der Garantie. Dennoch kannst du Dich nach Ablauf der Gewährleistungspflicht in Garantiefragen an jeden Diamant-Händler wenden.

Wie finde ich die Seriennummer meines Fahrrades?

Deine Seriennummer ist die WTU-Nummer auf dem überlackierten Aufkleber am Unterrohr. Meist findest du sie auch noch einmal auf deiner Rechnung.

Was bedeuten die beiden WTU-Nummern auf meinem Rad?

Die WTU-Nummer auf dem überlackierten Aufkleber am Unterrohr ist die Seriennummer deines Fahrrads. Die eingravierte WTU-Nummer am Tretlager ist eine interne Produktionsnummer. Sie ist für dich nicht weiter relevant.

Ich habe einen Lackschaden an meinem Rad – wie könnt ihr mir helfen?

Wir bieten aktuell keine eigenen Lackstifte an. Auf Nachfrage können wir dir aber für neuere Diamant-Räder einen Farbcode geben. Mit diesen kannst du bei einem Lackierer einen passenden Farbton anmischen lassen. Bitte beachte, dass manche Farben durch lange Sonneneinstrahlung allmählich etwas verblassen. Durch diese und andere Umwelteffekte kann es sein, dass angemischte Farben basierend auf unseren Farbcodes nicht exakt treffen. Ein Lackierer kann aber grundsätzlich den Farbcode auch vor Ort aus dem Rad selbst auslesen.

Warum kann ich das Licht meines E-Bikes nicht deaktivieren, wenn der Motor an ist?

Ab Werk haben wir diese Möglichkeit ausgeschaltet. Always-On Licht ist für uns ein gutes Argument für mehr Sicherheit im elektrifizierten Straßenverkehr. Auf deine Reichweite hat das keinen relevanten Einfluss. Wenn du dennoch diese Einstellung nutzen möchtest, kann dein Diamant-Händler diese per Software freischalten.

HISTORISCHE RÄDER

Kauft Diamant historische Räder an?

Wir haben leider keine räumlichen und personellen Möglichkeiten, historische Räder fachmännisch aufzubereiten, zu lagern und auszustellen. Wir kaufen deshalb keine historischen Räder an, aber verweisen bei seltenen Modellen gerne an das Fahrzeugmuseum Chemnitz.

Hier findest du mehr Informationen zum Fahrzeugmuseum Chemnitz.

Gibt es bei Diamant Ersatzteile und Aufkleber für historische Räder?

Anfang der 1990er Jahre sind wir aus unserem historischen Stammwerk in unsere aktuelle Fabrik nach Hartmannsdorf gezogen. Seinerzeit bestand nur geringes Interesse an unseren historischen Rädern – sie waren schlichtweg noch nicht so historisch. Lagerbestand an Ersatzteilen und Aufklebern haben wir deshalb nie mit nach Hartmannsdorf genommen.

Wie alt ist mein Diamant-Rad?

Für Räder, die bis 1991 unser Werk verlassen haben, kannst du das Baujahr anhand der Seriennummer entziffern. Nach der Übernahme durch Villiger 1992 können wir notfalls helfen, über historische Kataloge das Baujahr zu identifizieren. Wenn dein Rad eine WTU-Nummer hat, kann unser Kundendienst das Baujahr deines Rades daraus ableiten.

Weitere Informationen zur Datierung historischer Räder findest du hier.

Unseren Kundendienst kannst du hier über unser Kontaktformular kontaktieren.

Habt ihr detaillierte Informationen zu euren historischen Rädern?

Wir bieten auf unserer Webseite ein Archiv unserer jüngeren Kataloggeschichte. Wenn du ältere Kataloge hast, freuen wir uns über deine Zusendung. Eine gute Quelle zu historischen Diamant-Rädern sind Sammler-Webseiten oder das umfangreiche Buch zur Geschichte von Diamant von Werner Aidn.

Hier findest du mehr Informationen zum Buch von Werner Aidn.

DIAMANT

Seit wann baut Diamant Fahrräder?

Nachweislich baut Diamant seit 1895 Fahrräder. Seit 1895 haben wir alle Diamant-Fahrräder in Deutschland montiert – zuerst in Reichenbrand bei Chemnitz und seit Mitte der 1990er-Jahre in Hartmannsdorf. Eine so lange durchgängige Fertigungshistorie in Deutschland hat keine andere deutsche Fahrradmarke.

Warum heißt Diamant wie der Edelstein?

Hierzu gibt es eine historische Vermutung. Diamant trug ursprünglich den Namen der Gründerfamilie Nevoigt. Diese stellte zuerst Teile für Strickmaschinen und Schreibfedern her. Diese Schreibfedern wurden aus einem besonders harten Stahl gefertigt, der deswegen nachweislich als Diamant-Stahl bezeichnet wurde. Der Name für die Fahrräder hat sich wahrscheinlich hiervon abgeleitet.

Warum ist das Diamant-Logo ein stilisiertes Köpfchen und kein Diamant?

Noch vor dem 1. Weltkrieg gründete Diamant sein erstes Rennteam. Die Initiative hierfür trug der damalige Werbeleiter Albrecht Spremberg. Das Köpfchen zierte als erstes die Räder des Rennteams. Dem Vernehmen war es ein Abbild von Herrn Spremberg selbst. Aus dieser Anekdote entstand eines der beständigsten Logos der deutschen Geschichte.

Ist jedes „Diamant“-Rad ein Diamant-Rad aus Hartmannsdorf?

Es gab bis zum Anfang des Jahrtausends eine belgische Fahrradmarke, die auch Diamant hieß. In Norwegen gibt es bis heute eine Fahrradmarke, die Diamant heißt. In Frankreich gab es bis in die 1950er Jahre ebenfalls die Marke La Française Diamant, die mehrmals an der Tour de France vertreten war. Diese drei Marken waren immer unabhängig von Diamant in Hartmannsdorf.

Gibt es einen Ansprechpartner für Marketing-Kooperationen und Presseanfragen?

Bei Anfragen für Marketing-Kooperationen und Presseanfragen kannst du dich über marketing@diamantrad.com direkt an unser Marketing-Team wenden. Bei technischen Fragen empfehlen wir dir das Kontaktformular, das dich direkt mit unserem Kundendienst verbindet.

> KONTAKTFORMULAR

Bietet Diamant Werksführungen in Hartmannsdorf an?

Leider bieten wir aktuell keine Werksführungen in Hartmannsdorf an. Wir werden über unseren Newsletter darüber informieren, wenn sich das ändern sollte.

> NEWSLETTER-ANMELDUNG

Werden alle Diamant-Räder in Hartmannsdorf gefertigt?

Alle Diamant-Räder werden in Hartmannsdorf montiert. Jedes Diamant-Rad ist bis heute ein Rad, das in Hartmannsdorf in Handarbeit entsteht. Unsere Zulieferteile beziehen wir von externen Partnern. Hierbei entscheiden wir uns für die Lieferanten, denen wir am meisten zutrauen, unsere eigenen Qualitätsstandards einzuhalten.

Ich würde gerne für Diamant arbeiten. Wo finde ich Informationen zu Karrieremöglichkeiten?

Wir haben eine Karrieresektion auf unserer Webseite. Hier informieren wir dich zu allen deinen Karrieremöglichkeiten mit uns.

> KARRIERE BEI DIAMANT

Wann baut Diamant mal wieder ein Rennrad?

Wir finden das Thema spannend und fahren selbst auch gerne sportlich. Wir wissen deshalb gut, dass unsere historischen Rennräder besondere Erinnerungen wecken. Wir sind stolz darauf, für welche Leistungen wir damals großartige Fahrräder geliefert haben. Aus dieser Zeit haben wir viel Erfahrung mitgenommen. In der späteren DDR haben wir aufgrund fehlender Ressourcen den Anschluss verloren. Heute ist die Entwicklung von Rennrädern komplex. Auf ein Rennrad, das sich nicht wirklich von etablierten Marken unterscheidet, wartet dagegen keiner. Wir glauben deshalb, dass wir aktuell bei klassischen Rädern unsere Geschichte erfolgreicher fortschreiben können. Aber wir haben ja noch einige Jahre vor uns.

DEIN BIKE NEWSLETTER

JETZT SCHON MIT 47.789 FANS:
SEI DABEI UND HOL DIR DIE TOP NEWS VON DIAMANT!

100% PASSION & BIKE
KULTUR JETZT. IM ABO.

RAD REGISTRIEREN

Wenn du dein Rad registrierst, können wir dich bei Rückrufen direkt kontaktieren. Die Polizei kann deine Adresse abfragen, wenn sie dein gestohlenes Fahrrad findet. Außerdem nutzen wir das als Nachweis für deine Garantie als Erstbesitzer, die nach der gesetzlichen Gewährleistungszeit anfängt.