Stil fährt zeitlos: Das Diamant Juna+ ist dein Statement für Liebe zum Detail

Wann wird ein E-Bike zur Design-Ikone?

Integration ist das Zauberwort. Beim Juna+ haben wir sie optisch gelöst. Der Rahmen setzt auf filigrane, klassische Rohre. Die Vintage-Verkleidung des Akkus aber verbindet den Antrieb mit einer Zeit, in der Fahrräder ganz unkompliziert waren. So fährt sich Spaß. Der Motor macht, was du erwartest: er unterstützt dich im Hintergrund.

Frau mit Diamant Juna+ auf Blumenmarkt - Diamantrad

Verliebt in dein Fahrrad

Das Juna+ begleitet dich wie ein bester Freund. Immer da und zuverlässig, immer motiviert für ein Abenteuer. Erst trittst du mit der Seitentasche leicht ins Büro. Dann trägst du vorn alle Einkäufe vom Markt nachhause. Am Wochenende geht’s mit Picknickkorb und Stranddecke ins Grüne. Siehst du, wie du Blicke auf dich ziehst? Dein Lächeln steckt an.

Frau auf Diamant Juna+ - Diamantrad

Das kann nur Diamant sein

Irgendwie ein Retro-Rad kann ja jeder bauen. Aber du willst kein Fake, sondern ein Rad mit Geschichte. Da lernst du, dass Diamant schon seit 135 Jahren existiert – und seit 1895 bauen wir Fahrräder. Wir haben lange gelernt, Fahrräder zu bauen. Noch immer ist unsere Fabrik bei Chemnitz der Ort, wo jedes Diamant-Rad in Handarbeit montiert wird. Und du…?

Valentinstag und so. Sag mal… willst du mit uns gehen? Ehm… fahren?

27. Januar 2020
Diamant Redaktion
0 Kommentare
Share: