DIAMANT
TOPAS
MIT VIEL FLAIR AUF CITY-TOUR

O LÀ LÀ: EINE SCHÖNHEIT FÜR DIE CITY

Hier fährt Charme vor – und ganz nebenbei auch ein sehr authentischer Vintage-Flair. Was die Topas Modelle so besonders macht, ist der Schwanenhals-Rahmen aus Aluminium, der dem Original von 1912 nachempfunden ist. Mit dieser Schönheit Rad zu fahren, das ist für dich entschleunigtes Cruisen durch die City. Mit richtig eleganter Note und durchaus günstig.

So sieht Lifestyle aus, bei dem nur die anderen ins Schwitzen kommen. Retro-Look trifft innovative Sorglosigkeit und klassische Form auf aktuelle, ansprechend frische Farben. Immer ein Hingucker, denn jedes Topas ist ja eine nostalgische Reminiszenz, die gleichzeitig jung, agil und lebendig wirkt.

ZUM BIKE

DIE KOMPONENTEN DES HIER UND JETZT

Das Topas versteckt bewährte Technologie in einem Retro-Antlitz. Das passt perfekt zu einem Rad, das du entschleunigt genießen wirst. Der optionale Rücktritt schenkt genauso viel Vertrauen wie die stilvollen Fat Frank Reifen mit Kevlar Pannenschutz. Die Shimano Nexus Nabenschaltung bedienst du intuitiv mit einem Drehgriff an der rechten Hand.
Die aufrechte Sitzposition gibt dir Kontrolle und Übersicht.

ZUM BIKE

Alles ist dabei. Das klassische Diamant Köpfchen auf dem Schutzblech war früher so weitverbreitet wie die Kühlerfigur an Oldtimer-Autos. Die umnähten Retro-Griffe passen perfekt zum Sattel, wie deine Oma ihn schon fuhr. Die Retro-Klingel mit dem Diamant Schriftzug hat über Jahrzehnte nichts von ihrer Schönheit verloren. Dein Topas kommt mit vielen nostalgischen Accessoires – und super an!

Diamantrad Logo Schriftzug
...
TOPAS

VON DIAMANT

DEIN BIKE NEWSLETTER

JETZT SCHON MIT 47.789 FANS:
SEI DABEI UND HOL DIR DIE TOP NEWS VON DIAMANT!

100% PASSION & BIKE
KULTUR JETZT. IM ABO.

RAD REGISTRIEREN

Wenn du dein Rad registrierst, können wir dich bei Rückrufen direkt kontaktieren. Die Polizei kann deine Adresse abfragen, wenn sie dein gestohlenes Fahrrad findet. Außerdem nutzen wir das als Nachweis für deine Garantie als Erstbesitzer, die nach der gesetzlichen Gewährleistungszeit anfängt.