TREKKING®-RÄDER
VON DIAMANT

Bei Diamant findest du leichtgängige und vielseitige Trekking®-Bikes und Trekking® E-Bikes. Egal, wie dein Alltag aussieht – dein Diamant-Rad ist ein treuer Begleiter. Ein Trekking®-Bike von Diamant ist perfekt für dich, wenn du viel unterwegs bist und ein langlebiges Rad haben willst, das aber nicht zu viel kostet. Es eignet sich sowohl für die Stadt als auch Tagesausflüge und längere Radreisen.

FILTERN & SORTIEREN
Ausgewählte Filter:
alle Filter löschen

Welche Besonderheiten haben Trekking®-Räder von Diamant?

Unsere Trekking®-Räder sind besonders robust und im Vergleich zu den anderen Bikes in unserem Sortiment immer etwas leichter. Das liegt auch an der 1x Schaltung. Diese sorgt außerdem für eine intuitivere Bedienung und ist auch wartungsärmer.

Bei unseren Trekking®-E-Bikes verwenden wir oft “Power Pack”-Akkus von Bosch. Sie weisen gegenüber den “Power Tube”-Akkuss eine höhere Energiedichte auf. Das bedeutet für dich: Ein leichteres und kompaktes Bike mit besserem Handling. Die meisten Modelle verfügen zudem über Gepäckträger mit MIk-System und einstellbare Federgabeln. So bist du so komfortabel wie möglich unterwegs.

Und unabhängig ob Trekking-Fahrrad oder nicht: Natürlich bieten wir dir immer eine lebenslange Garantie auf den Rahmen und starre Gabeln deines Bikes.

Der Unterschied zwischen Trekking®-Bikes und Citybikes von Diamant

Zwei Merkmale unterscheiden Trekking®- und Citybikes: Erstens haben unsere Trekking®-Fahrräder immer eine Kettenschaltung, Citybikes so gut wie nie. Die einzige Ausnahme davon ist die Rubin-Reihe. Außerdem haben die Trekking®-Modelle eine leicht angepasste, tourentaugliche Geometrie.

Ausstattung der Trekking®-E-Bikes von Diamant

Wir bieten dir auch E-Bikes an, die speziell auf Trekking® ausgelegt sind. Diese unterstützen dich bis zu einer Geschwindigkeit von 25 km/h und sind damit zulassungsfrei. Unsere Zouma Deluxe+ S Modelle erlauben sogar eine Unterstützung bis 45 km/h.

Welche Motoren und Akkus nutzen Trekking®-E-Bikes von Diamant?

Beim Motor, dem Akku und den Displays setzen wir jeweils auf Modelle unseres Partners Bosch. Zum Einsatz kommt der Bosch Performance Line oder Bosch Performance CX (beim Zouma Deluxe und Zing Deluxe). Bei den Akkus verwenden wir die Modelle PowerTube 500/PowerTube 625 (Zouma Deluxe) oder Bosch PowerPack 500, 545 oder 725. Alle Akkus sind abschließbar und abnehmbar und sitzen am Rahmen. Übrigens: Alle E-Bikes, die seit Sommer 2022 eingeführt werden, nutzen das Bosch Smart System. Das ist neu und vielleicht brauchst du nochmal Hilfe. Bei Fragen zum Umgang rund um unsere E-Bikes empfehlen wir dir unsere Bike-Handbücher. Dort findest du Betriebsanleitungen, Quick-Start-Guides und mehr.

Wie weit komme ich mit einem Diamant Trekking® E-Bike?

Wie weit du mit deinem Trekking®-E-Bike fahren kannst, lässt sich nicht pauschal beantworten. Wir bieten dir aber den Reichweitenrechner von Bosch an, der dir auf Basis von E-Bike-Ausstattung, Fahrerdaten, Umweltbedingungen usw. ungefähre Werte angibt.

Details zu Rahmenmaterial und -form der Trekking®-Räder

Alle Diamant Trekking®-Bikes setzen auf leichte Aluminiumrahmen mit innenverlegten Zügen – bis auf eine Ausnahme. Das sorgt nicht nur für eine aufgeräumte Optik, sondern auch für weniger Dreck und Schmutz. Wir achten auch auf eine hochwertige Verarbeitung. Bei manchen E-Bikes siehst du gar keine Schweißnähte mehr. Die Ausnahme: Unser Diamant Villiger nutzt einen Stahlrahmen mit Touring-Geometrie.

Beim Einstieg hast du freie Wahl: Wir haben Trekking®-Räder mit hohem, mittlerem oder tiefem Einstieg. Wir machen keinen Unterschied zwischen Herren- und Damenrädern – alle Räder sind unisex und nur dein individuelles Komfortgefühl entscheidet, welcher Einstieg der passende ist. Jedes Trekking®-Bike und jede Rahmenform bieten wir aber in mehreren Größen an. Mithilfe unserer Geometrie-Tabellen, die Körpergröße und Innenbeinlänge als Faktoren auflisten, findest du eine erste Einschätzung, welche Rahmengröße am besten zu dir passen könnte. Wenn du dir unsicher bist, empfehlen wir dir immer eine Probefahrt beim Fachhändler.

Gewicht: Wie schwer ist ein Trekking®-Bike?

Das Gewicht unserer Trekking®-Räder liegt zwischen 11,2kg (Diamant 137) und 17kg (Ubari). Ideal also, wenn du dein Rad einmal tragen musst. Unsere Trekking®-E-Bikes wiegen zwischen 21,8 kg und 27,9 kg – auch das ist im Vergleich zu anderen Herstellern teilweise bemerkenswert leicht. Übrigens: Für weitere Informationen zu diesem Thema empfehlen wir dir auch unseren Blogartikel zum Fahrradgewicht. Dort erklären wir dir auch, wie wichtig das Gewicht am Ende wirklich ist.

Was ist die optimale Sitzposition bei einem Trekking®-Rad?

Bei einem Trekking®-Fahrrad sitzt du tendenziell sportlicher als auf einem herkömmlichen Citybike. Die optimale Sitzposition ist aber sehr individuell. Deswegen können und wollen wir dir keine konkreten Winkelangaben nennen, sondern empfehlen dir ein Bike Fitting, damit du möglichst komfortabel unterwegs bist.

DEIN BIKE NEWSLETTER

JETZT SCHON MIT 58.789 FANS:
SEI DABEI UND HOL DIR DIE TOP NEWS VON DIAMANT!

100% PASSION & BIKE
KULTUR JETZT. IM ABO.

RAD REGISTRIEREN

Wenn du dein Rad registrierst, können wir dich bei Rückrufen direkt kontaktieren. Die Polizei kann deine Adresse abfragen, wenn sie dein gestohlenes Fahrrad findet. Außerdem nutzen wir das als Nachweis für deine Garantie als Erstbesitzer, die nach der gesetzlichen Gewährleistungszeit anfängt.