THEMEN FILTERN UND ANZEIGEN
DIAMANT BLOG
# DIAMANT-NEWS
NACHHALTIGE FAHRRADVERPACKUNG OHNE PLASTIK

Wir erzeugen zu viel Verpackungsmüll. Und das ärgert uns. Genau hier setzen wir mit den neuen Papierpolsterkissen an. Denn wenn wir unsere Bikes mit weniger oder besserem Material verpacken, können wir Mülldeponien vor Hunderten Tonnen Kunststoffen bewahren. Unser Production Engineer Geoff Ziegahn hat sich nachhaltigen Verpackungen verschrieben. In diesem Blogbeitrag lernst du mehr über sein Projekt mit richter & hess VERPACKUNGEN und unsere gemeinsame Lösung in Form von Papierpolsterkissen. Für Verpackungslösungen arbeiten die Diamant Fahrradwerke in Hartmannsdorf seit 25 Jahren mit richter & hess VERPACKUNGEN zusammen. richter & hess VERPACKUNGEN ist ein deutsches Unternehmen mit Hauptsitz in Chemnitz, der Heimat von Diamant. Das Hauptaugenmerk von richter & hess VERPACKUNGEEN liegt heute auf der Produktion von umweltfreundlichen Kreislaufverpackungen. Schon heute verpacken wir unsere Fahrräder in Hartmannsdorf mit Materialien, die exklusiv von richter & hess VERPACKUNGEN gefertigt und geliefert werden.

RAD REGISTRIEREN

Wenn du dein Rad registrierst, können wir dich bei Rückrufen direkt kontaktieren. Die Polizei kann deine Adresse abfragen, wenn sie dein gestohlenes Fahrrad findet. Außerdem nutzen wir das als Nachweis für deine Garantie als Erstbesitzer, die nach der gesetzlichen Gewährleistungszeit anfängt.