Radfahren in der Stadt

Das Radfahren in der Stadt ist in Deutschland auf dem Vormarsch: Immehr mehr Menschen radeln, um von A nach B zu kommen. Neue Konzepte und Ansätze beschleunigen diese Entwicklung der urbanen Mobilität.

Im Diamantrad-Blog beleuchten wir moderne Ideen, zeigen den Radverkehr in anderen europäischen Ländern und geben Tipps, wie Du sicher in der Stadt Fahrrad fährst.

Es ist schneller passiert, als Du denkst – und schon ist das Fahrrad gestohlen. In Deutschland passierte das 2018 rund 160.000 Mal mit versicherten Rädern. Vollständig vermeiden lässt sich Fahrraddiebstahl nicht. Doch nichtsdestotrotz kannst Du Dein Fahrrad bestmöglich schützen. Was soll ich im Ernstfall tun? Welches Schloss ist am schwersten zu knacken? Welche Versicherung zahlt im Fall der Fälle? Und was bringen Codierungen und […] Mehr erfahren
Das Fahrrad ist in Zeiten von Corona das Verkehrsmittel der Wahl. Schwing Dich auf den Sattel und fahr allein. So steckst Du Dich nicht an, aber auch nicht andere. Das hilft, die Infektionskurve in der Bevölkerung möglichst zu flach halten. „flatten the curve“, auch wenn wir „flatten the tire“ (platten Reifen) vielleicht nicht 100% ausschließen können. Das Risiko ist kleiner, aber Radeln stärkt auch […] Mehr erfahren
Das Fahrrad als Verkehrsmittel bietet Vorteile für Mensch und Umwelt – das haben viele Städte bereits erkannt. Seit 2011 veröffentlicht die Copenhagenize Design Company alle zwei Jahre ein Ranking der Top-20-Fahrradstädte, den Copenhagenize Bicycle-friendly Cities Index. Das dänischen Unternehmen hat sich zur Aufgabe gemacht, herauszufinden, welche die fahrradfreundlichsten Städte der Welt sind. Wie die Bewertungen zustande kommen, wo auf der Welt es sich am […] Mehr erfahren
Am Valentinstag 2020 hat der Bundesrat ein starkes Statement für den Radverkehr gemacht. So umfangreich änderten sich Regeln für Radfahrer selten. Dabei gibt es einige neue Privilegien in der Straßenverkehrsordnung (StVO). Hier erklären wir sie. Zwei Meter Sicherheitsabstand beim Überholen Enge Überholmanöver sind der Albtraum jedes Verkehrsteilnehmers – gerade noch, wenn vielleicht auch ein Auto entgegenkommt. Wenn Freunde uns erklären, warum sie nicht gerne […] Mehr erfahren
Radschnellwege (RSW) in Deutschland sollen das Fahrrad als Verkehrsmittel für Pendler attraktiver machen. Tägliche Ärgernisse auf dem Arbeitsweg wie Staus, überfüllte Bahnen, Streckensperrungen könnten so für viele Personen bald der Vergangenheit angehören. Was sich hinter dem Begriff verbirgt und welche Radschnellverbindungen in Deutschland aktuell geplant sind, erklären wir Dir im folgenden Beitrag. Was ist ein Radschnellweg? Ein Radschnellweg ist ein vom Auto- und Fußgängerverkehr […] Mehr erfahren
Egal ob beim täglichen Pendeln oder im Rahmen des lang geplanten Radurlaubs: Viele Radler sind auf die Kombination Fahrrad und Zug angewiesen. Mit einigen Hinweisen und Tipps wird die Fahrradmitnahme in der Bahn einfach und komfortabel. In unserem Ratgeber findest Du Antworten auf häufige Fragen zum Reisen mit Bahn und Rad, beispielsweise zu den Regelung einzelner Bundesländern, den Unterschieden bei Fern- und Nahverkehrszügen und […] Mehr erfahren

Beim international “Winter Bike to Work Day” werden die Menschen der nördlichen Erdhalbkugel jedes Jahr am zweiten Freitag im Februar dazu aufgerufen, mit dem Rad zur Arbeit - oder natürlich auch zur Schule und zur Uni - zu fahren. Auf diese Weise macht der Aktionstag darauf aufmerksam, dass auch in der kalten Jahreszeit das Rad das Verkehrsmittel der Wahl sein kann – vorausgesetzt die entsprechende Infrastruktur und ein funktionierender Winterdienst sind gegeben. Im Diamant-Blog liefern wir Dir alle wichtigen Infos zum “Winter Bike to Work Day”.

Mehr erfahren

2019 belegte Kopenhagen zum dritten Mal in Folge den 1. Platz des Copenhagenize Index und ist somit definitiv eine der fahrradfreundlichsten Städte weltweit. Am Beispiel der dänischen Hauptstadt zeigt sich, dass der Weg zu einer nachhaltigen Stadt mit hoher Lebensqualität über die Verkehrspolitik bzw. Planung für eine fahrradgerechte Stadt führt.

Mehr erfahren
Einen Fahrradhelm zu tragen ist in Deutschland gesetzlich nicht vorgeschrieben. Bei einem Sturz kann dieser seinen Nutzer allerdings vor schwerwiegenden bis hin zu tödlichen Folgen bewahren. Anstelle eines Gesetzes gibt es die „Allgemeine Empfehlung“, im Straßenverkehr einen Helm zu tragen. Doch worauf sollte ich beim Kauf achten? Was macht einen guten und vor allem einen sicheren Fahrradhelm aus? Wo liegt der Unterschied zwischen den […] Mehr erfahren

Wie ist man mit dem Fahrrad möglichst sicher unterwegs? Einige grundlegende Tipps und Hinweise helfen schon wesentlich weiter, um dem alltäglichen Stadtverkehr bestmöglich zu begegnen. Wir erklären, worauf Du beim Radeln achten solltest und wie Du Dich gegenüber anderen Verkehrsteilnehmern verhalten solltest. Beachte diese Regeln - und dem ungetrübtem Fahrvergnügen steht nichts im Wege!

Mehr erfahren