FAHRRADSAMMLER & DIAMANTIKER

Fahrradsammler sehen alte Räder als echte Schätze, die es liebevoll aufzubereiten und so gut wie möglich in ihren Originalzustand zu versetzen gilt. Nach der langen Suche passender Ersatzteile und unzähligen Stunden für Austausch und Pflege, präsentieren die Liebhaber alter Fahrräder voller berechtigtem Stolz das Ergebnis ihrer Arbeiten auf Events und Ausstellungen wie zum Beispiel der Diamant Velo Classico Germany oder der Eroica in Italien.

Die ersten Räder der Diamant Fahrradwerke rollten 1895 vom Band. Dementsprechend blicken wir auf eine lange Geschichte an ikonischen und legendären Modellen zurück, die eine immer größer werdende Gruppe von begeisterten „Diamantikern“ sammelt. Egal, ob das Modell 68 von 1935, Rennräder aus DDR-Zeiten oder eine umfangreiche Sammlung an Diamant-Plaketten und –Schildern – jedes Teil hat seine eigene Geschichte, die Du bei uns erfährst.

Du bist selbst Fahrradsammler und/oder besitzt einen der seltenen, historischen Diamant-Kataloge? Hilf uns, ein umfassendes Archiv aufzubauen und kontaktiere uns über marketing@diamantrad.com – wir freuen uns auf Dein Puzzle-Stück aus der langjährigen Geschichte der Diamant Fahrradwerke!

DIAMANTIKER IM EINZELPORTRAIT

DEIN BIKE NEWSLETTER

JETZT SCHON MIT 47.789 FANS:
SEI DABEI UND HOL DIR DIE TOP NEWS VON DIAMANT!

100% PASSION & BIKE
KULTUR JETZT. IM ABO.

RAD REGISTRIEREN

Wenn du dein Rad registrierst, können wir dich bei Rückrufen direkt kontaktieren. Die Polizei kann deine Adresse abfragen, wenn sie dein gestohlenes Fahrrad findet. Außerdem nutzen wir das als Nachweis für deine Garantie als Erstbesitzer, die nach der gesetzlichen Gewährleistungszeit anfängt.